Aktivitäten - Reiserouten | Meine Namibia Safaris

Aktivitäten

Aktivitäten
Wüstenelefanten Erlebnis – Ganztags

Wüstenelefanten Erlebnis – Ganztags

Die größte Population von Wüstenelefanten der Welt lebt in dieser Umgebung. Neueste Schätzungen weisen darauf hin, dass wahrscheinlich etwa 600 dieser angepassten Elefanten in einem großen Areal in diesem Gebiet leben. Zoologen und Wissenschaftler debattieren darüber, ob diese Wüstentiere eventuell als eine Unterart des Elefanten eingestuft werden sollten. Der Grund dafür ist, dass Wüstenelefanten besonders gut an das Leben in der Wüste und die trockenen Bedingungen angepasst sind. Sie ziehen routinemäßig in großen Entfernungen zwischen Futterplätzen und den verstreuten Wasserlöchern umher. Während der Trockenzeit werden so locker Entfernungen von bis zu 70km dabei zurückgelegt.

Eine Tiersichtung kann nicht garantiert werden, allerdings besuchen die lokalen Herden das Hoanib Flussbett als ständige Quelle von Wasser und so haben die Führer und Tracker immer eine sehr gute Chance die Elefanten zu finden. Ihr Tag beginnt nach dem Frühstück, wenn Sie mit Ihrem Reiseleiter losfahren und in das Hoanib-Flussbett in einem 4x4-Geländewagen nach Westen fahren. Es gibt reichlich Wildbeobachtungs- und Vogelbeobachtungsmöglichkeiten auf dem Weg, Paviane sind besonders häufig in den Schluchten zu finden, gelegentlich trifft man hier auch mal auf Giraffen. Das Mittagessen ist in dieser Aktivität inbegriffen und wird an einem attraktiven Ort serviert, bevor Sie Ihre Erkundung anderer Gebiete fortsetzen. Auf der Rückfahrt gibt es auf Anfrage einen Zwischenstopp in der alten deutschen Festung von Sesfontein.